leer leer leer leer
 
Wie kam es zu piArT?

Schon als Kind befaßte ich mich mit Technik, wie ich sie damals verstehen konnte. Das ist bis heute so geblieben, allerdings auf inzwischen höherem Niveau.
Ob ich nun eine Waschmaschine, ein Faltboot, ein Auto, einen Computer oder sonstwas reparieren muß, egal, es ist mir bisher immer gelungen, irgendwann jedenfalls.
Und geht alles so richtig schief, trällere ich: "Gelbe Seiten ..."
Aber ein Neubau funktioniert auch.

So steht das "pi" also für Technik.

Ob Zeichnen, Modellieren, Drechseln, Fotografieren, überhaupt macht mir künstlerisches Gestalten Freude.

Also steht "ArT" für Kunst.

"Pi" wird im Englischen der erste Buchstabe meines Vornamens, "Ar" der meines Nachnamens gesprochen.

Inzwischen signiere ich meine Fotos mit Logo. ("EIN piArT - FOTO").

leer
  Tja, sowas fällt mir nachts ein.

Das Logo selbst war lediglich eine Frage der Zeit.

Zurück zur Startseite.
Logo.
Kunst und Technik
leer
leer leer leer leer